BE_Einführung Seelsorge (Grundlagen)

Inhalte dieses Kurses sind:

In diesem Kurs werden die Grundlagen der Seelsorge, ihre theologische Begründung und Einbindung in die Gemeinde behandelt. Grundkompetenzen in der Gesprächsführung werden vermittelt und durch Übungsbeispiele eingeübt. Erste Kenntnisse in, vor allem auf den pastoralen Beruf bezogene Seelsorgeaufgaben in der Gemeinde, werden angesprochen. Dazu gehören auch die Ganzheitlichkeit des Menschen, die Person des Seelsorgers, Vergebung als Generalschlüssel und tiefere Überlegungen zum Leid (Theodizee).

Bitte beachten: Für die Kandidaten findet am Mittwochnachmittag jeweils ein ergänzender Unterricht statt.

Pflichtlektüre:

Handbuch Seelsorge, Hrsg. Arbeitskreis Seelsorge im BFP,
Forum Theologie & Gemeinde, Erzhausen, ISBN 978-3-942001-53-3

David G. Benner, Kraftvolle Seelsorge, Brunnen Verlag, ISBN 978-3765516054

 

 

Referenten:

  • Carsten Buck, Evangeliumshaus Krefeld
  • Dietmar Schwabe, Leitung Praktische Theologie TS BERÖA